Allgemeines

Frontansicht Haus Das Haus Hirschgund liegt in einem Seitental des Kleinwalsertals unterhalb der "Gottesäckerwände", nahe der deutsch-österreichen Grenze am Rande eines Landschaftschutzgebietes. Die Zufahrt erfolgt über Österreich (siehe Anfahrtsskizze).

Das Haus hat 14 Zimmer mit jeweils 2 bis 8 Betten. Insgesamt sind 65 Betten vorhanden. Alle Zimmer sind geheizt und haben Waschmöglichkeiten. Desweiteren sind in allen Zimmern Kleiderschränke und ein Tisch vorhanden. Ausreichend Toiletten befinden sich auf jedem Stockwerk. Im 1. Obergeschoß sind jeweils 2 Duschen für Männer und Frauen sowie eine Waschmaschine vorhanden. Es gibt eine gut ausgestattete Küche, einen kleinen und einen großen Gastraum, einen Tischtennisraum und einen Raum im Keller, der sich sehr gut zum Basteln, Malen usw. eignet. Für die Sommermonate haben wir ein kleines Schwimmbad, eine Grillstelle, ein Volleyballfeld und einen Basketballkorb.